Berufsbegleitender Grundkurs Naturverbindung und Wildnispädagogik 2019

 

Dauer: 1 Jahr, vom 12.04.2019 bis zum 26.04.2020
6 Module: 6 Wochenenden, 1 Praktikum bei einer WP- Veranstaltung
Nach abgeschlossener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat des Trägers.

Mehr Naturverbindung durch Wissen: - Vogelkunde, Tier-, Pflanzenkunde, Hausaufgaben dazu, - Spiele und Aktionen für Gruppen, - Wilde Küche, - Feuerkunde, - Schnitzen, Glühen, Flechten, Geräte bauen
Erweiterung der Komfortzone: - Überlebenstechniken, - Training von Achtsamkeit und Aufmerksamkeit, - Neue Routinen als Bewusstseinstraining
- Coyote Teaching, natürliche Lern- und Lehrmethoden
Neue Prämissen: - Zeremonien, - Ökologie und Gesellschaft

 

Termine: 

Modul 1: 12.- 14.04.19,  Modul 2: 30.05.- 02.06.19,  Modul 3: 13.- 15.09.19,  Modul 4: 08.- 10.11.19,  Winterbiwak optional: 14.- 16.02.20,  Modul 5: 13.- 15.03.20,  Modul 6: 24.- 26.04.20 (die Module beginnen jeweils Freitag 18.00 Uhr mit dem Abendessen)


Preis pro Teilnehmer: 870 €, zzgl. Materialkosten: einmalig 100 €,
Verpflegung/ Unterbringung jedes WE Seminar: 65 €

Ratenzahlung der Seminargebühren: 5x 174,00 €, Kündigung halbjährlich

 

Dozenten:
Wilfried Mengs: Wildnispädagogik, Spiele, Aktionen, Musik, Zeremonien
Wolfgang Jeschonneck: Ornithologie, Tier-, Pflanzenkunde
Gerald Grün: altes Handwerk, Feuerkunde,

Iris Mengs: Kräuter, Wilde Küche



Eintägige Weiterbildungen für ErzieherInnen und LehrerInnen

Aufgrund wachsender Nachfrage bieten wir für ErzieherInnen und LehrerInnen (Gruppe zwischen 5- 12 Personen) eintägige Weiterbildungen an.

Thema Musik ( Lieder lernen, Geschichten spielen und erzählen)

oder Thema Wildnispädagogik

(Spiele und Aktionen in der Natur, Wilde Küche, Naturwissen, Zeremonien)

 

Kosten: nach Gruppengröße ca. 55 €, p. P. inklusive Verpflegung

Anmeldeformular anfordern, detailliertes Programm im PDF-Download

Download
Weiterbildung WP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 209.7 KB
Download
Weiterbildung Musik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 210.1 KB


Teamtraining für Arbeitsgruppen (bis 12 Teilnehmer/innen)

(laufend zu buchen)

Die Natur als entspannendes Umfeld bietet große Möglichkeiten für das Teamtraining. Es erwarten Sie Aufgaben aus der Erlebnis- und Wildnispädagogik unter fachlicher Anleitung und mit entsprechendem Feedback. Mehrere Module bauen aufeinander auf. Sie erlauben, dass die Anforderungen des Tages auf Ihr Team genau zugeschnitten sind. Wir üben Teamfähigkeit, aktives Zuhören, Durchsetzungskraft. Wir fordern Sie physisch und machen die einfachen Dinge wieder bewusst. Wir beschließen den Tag mit einem gemütlichen Lagerfeuer und genießen das gute Essen an unserem Wilde Küche- Erlebnisbuffet . Doch das muss man sich gemeinsam mit den Wertungspunkten beim Bogenschießen "verdienen" und die Getränke müssen Sie erst durch Errechnen von Koordinaten finden, aber durch diese Aufgaben lernt man sich besser kennen und Spaß macht es auch.  Anzahl: 5 Teilnehmer- 15 Teilnehmer

Kosten: nach Absprache (Dauer, personeller Aufwand, Catering), 

Übernachtung im Zelt oder im naheliegenden Hotel möglich