Mit Freunden im Trappercamp

Ein besonderes Erlebnis mit Ihren Freunden. (laufend zu buchen)

Heraus aus der Routine und bei einem Naturtag im Trappercamp andere Eindrücke, andere Perspektiven der uns umgebenden Landschaft

sehen, hören, riechen, schmecken.

So kommen Sie zu innerer Ruhe und Erholung.

Bequem und warm im Zelt oder auf der Wiese in der Sonne sitzen, Lieder und Geschichten mit Wilfried Mengs hören, erzählen und singen, während man in die Flammen des Lagerfeuers schaut. Das entspannt und macht einfach glücklich.

Dazu noch etwas Gutes auf dem Feuer braten, das Wilde Küche- Erlebnisbuffet genießen und der gemütliche Abend ist perfekt.

 

Dauer: 4 Stunden, Beginn kann variabel vereinbart werden

Preis: pauschal 190 € für 4 Personen/ jede weitere Person 25 €




 

Teamtraining für Arbeitsgruppen (bis 12 Teilnehmer/innen)

(laufend zu buchen)

Die Natur als entspannendes Umfeld bietet große Möglichkeiten für das Teamtraining. Es erwarten Sie Aufgaben aus der Erlebnis- und Wildnispädagogik unter fachlicher Anleitung und mit entsprechendem Feedback. Mehrere Module bauen aufeinander auf. Sie erlauben, dass die Anforderungen des Tages auf Ihr Team genau zugeschnitten sind. Wir üben Teamfähigkeit, aktives Zuhören, Durchsetzungskraft. Wir fordern Sie physisch und machen die einfachen Dinge wieder bewusst. Wir beschließen den Tag mit einem gemütlichen Lagerfeuer und genießen das gute Essen an unserem Wilde Küche- Erlebnisbuffet . Doch das muss man sich gemeinsam mit den Wertungspunkten beim Bogenschießen "verdienen" und die Getränke müssen Sie erst durch Errechnen von Koordinaten finden, aber durch diese Aufgaben lernt man sich besser kennen und Spaß macht es auch.  Anzahl: 5 Teilnehmer- 15 Teilnehmer

Kosten: nach Absprache (Dauer, personeller Aufwand, Catering), 

Übernachtung im Zelt oder im naheliegenden Hotel möglich



 

Trapperbiwak mit Übernachtung  (laufend zu buchen)

Dieses Angebot wird von Familien oder Gruppen gebucht, die im Trappercamp übernachten wollen.

Vier Huskys begleiten Euch an diesen 2 Tagen in der Natur. GPS-Schatzsuche, Klettertouren, Tier- und Pflanzenbeobachtungen, herausfordernde Spiele und Mutproben sind der echte Familienspaß.

Am Abend sitzen wir gemütlich am Lagerfeuer, singen Lieder und hören spannende Geschichten. Dazu braten wir uns etwas Leckeres. Ihr übernachtet in einem großen nordischen Lavvu und wenn es nötig ist, stellen wir einen Ofen hinein. Dafür sammeln wir dann Holz und Ihr müsst eine Heizwache für die Nacht organisieren. Ein Besuch der Fasssauna ist natürlich optional auch möglich.

Dauer: 20 Stunden Gesamtaufenthalt, 12 Stunden Programm

Kosten: Pauschal 255 € bei einer Gruppe bis 4 Teilnehmern,

jede weitere Person 55 €, incl. Verpflegung und Programm



 

Wintertreffen im Trappercamp 16./ 17.02.19

mit Übernachtung im Zelt

Sa., 14.00 Uhr- So. 11.00 Uhr

Dieses Angebot ist für Tapfere gedacht, die mal im Februar die Natur und Kälte genießen möchten.

 

Ablauf:

16.02.19, 14.00 Uhr Begrüßung (Im Ortel 1, 07613 Etzdorf)

Aufbau der Zelte, Orientierungstour, wildes Mittagessen am Lagerfeuer, Feuerworkshop mit Gerald Grün

Abendessen, Programm am Lagerfeuer 

17.02.19 Frühstück, Bogenschiessen, Abschluss

 

Wir beginnen am Sonnabendnachmittag viel Aktion und Bewegung und am Abend sitzen wir im  Zelt am Lagerfeuer. Dazu braten wir uns etwas Leckeres.

Zur Übernachtung kann gern ein eigenes Zelt mitgebracht werden. Wir stellen auch unsere beheizbaren Tentipi- Zelte mit Öfen auf.  Dafür sammeln wir dann Holz und die Teilnehmer müssen eine Heizwache für die Nacht organisieren. Ein Besuch der Fasssauna ist natürlich optional möglich. Ein entsprechender Schlafsack muss selbst mitgebracht werden.

 

 

Kosten: 75 € pro Person, incl. Verpflegung und Programm



Fastenwanderung, Visionssuche 01.- 05.05.2019

Wir beginnen am Mittwochabend in der Wildnisschule mit der Vorbereitung.  

Am Morgen des Donnerstag geht es dann los.

Solozeiten im Wald, Meditation, Naturbetrachtungen. Alles ohne viele Worte, ohne Medien. Der ständige Strom der quasselnden Gedanken reißt ab und es offenbart sich eine tiefere Sicht. Die Aktivitäten des Gehirns verlagern sich in der Stille und Meditation. Am Abend des Sonnabend brechen wir das Fasten und feiern die Rückkehr, im tatsächlichen wie im übertragenen Sinne. 

Dieses „an die Grenzen gehen“ verlangt Mut. Aber das Ergebnis lohnt die  Herausforderung. 

Vielleicht haben Sie Lust, an dieser intensiven Zeit teilzunehmen. 

Die Kosten für die 5 Tage betragen 150 € pro Person.  

Anmeldung unter: 0152/57587017, Wilfried Mengs