Mit Freunden im Trappercamp

Ein besonderes Erlebnis mit Ihren Freunden. (laufend zu buchen)

Heraus aus der Routine und bei einem Naturtag im Trappercamp andere Eindrücke, andere Perspektiven der uns umgebenden Landschaft

sehen, hören, riechen, schmecken.

So kommen Sie zu innerer Ruhe und Erholung.

Bequem und warm im Zelt oder auf der Wiese in der Sonne sitzen, Lieder und Geschichten mit Wilfried Mengs hören, erzählen und singen, während man in die Flammen des Lagerfeuers schaut. Das entspannt und macht einfach glücklich.

Dazu noch etwas Gutes auf dem Feuer braten, das Wilde Küche- Erlebnisbuffet genießen und der gemütliche Abend ist perfekt.

 

Dauer: 5 Stunden, Beginn kann variabel vereinbart werden

Preis: pauschal 190 € für 5 Personen/ jede weitere Person 25 €



 

Jugendinitiation 2020 in der Wildnisschule Trappercamp

vom 09.08. (abends) bis 16.08.2020 

In unserer heutigen Gesellschaft ist das Wissen über die Bedeutung von Initiation fast vollständig verloren gegangen. Jugendliche schaffen sich heute oft eigene, teilweise auch gefährliche Rituale um sich vor den Freunden, der Gesellschaft und vor sich selber zu beweisen, dass sie mutig, kraftvoll und erwachsen sind.

Der Übergang zum jungen Erwachsenen ist von wichtigen Fragen begleitet. 

Welchen beruflichen Weg soll ich wählen? Welches Potential/Geschenk habe ich?

Wer will ich sein, wenn ich erwachsen bin? Wo ist mein Platz im Leben?

Übergangsrituale ermöglichen einen kraftvollen Start in die neue Lebensphase. 

Jugendinitiation – Was erwartet Dich?

Bei unserer Jugendinitiation begibst Du dich nach einer Vorbereitungszeit alleine und fastend für 2 Tage und 2 Nächte in die Natur. Durch dieses Übergangsritual erweitern sich Deine Grenzen und Du kannst mehr Klarheit für Deinen künftigen Weg erhalten. 

Du bist bereit, Verantwortung für Dich selbst und auch für andere zu übernehmen.

Wir werden Dich bei der Jugendinitiation begleiten und Dir einen sicheren Rahmen geben. Vor der Schwellenzeit in der Natur werden wir Dich vorbereiten. 

Nach der Schwellenzeit kommen Verwandte, enge Freunde und Angehörige zusammen und werden Dich begrüßen. Dies ist ein wichtiger Bestandteil der Initiation. 

Dauer: 8 Tage, Alter: zwischen 14 – 18 Jahren, Kosten: Seminargebühr: 270,00 €, Verpflegung/ Unterbringung: 6x 20,00 €, Gesamt: 390 €

Die Jugend-Initiation wird in Kooperation mit der Wildnisschule Waapiti Starnberg, 

Momme und Tatjana Falk durchgeführt.

Nähere Informationen und Anmeldung unter: Wildnisschule Trappercamp, Wilfried Mengs, 0152-57587017 und  www.trappercamp.de

Wir freuen uns darauf, Euch dabei zu haben!

 

Die Leitung:

Momme Torsten Falk, (1968), verheiratet, Vater von zwei erwachsenen Kindern, Betriebswirtschafts-Studium,Promotion: Besuchermanagement in Schutzgebieten, Wildnistrainer, dreijährige Weiterbildung Wildnispädagogik, Jäger, Familien-Coach und Visionssucheleiter, Baumpfleger, pädagogischer Mitarbeit.er im Waldkindergarten Starnberg e.V. und freier Mitarbeiter bei der Munich International School e.V

Tatjana Falk

(1969), verheiratet, Mutter von zwei erwachsenen Kindern, Wildnistrainerin, dreijährige

Weiterbildung Wildnispädagogik, einjährige Lehrgänge Gerben und Wildlederbekleidung sowie Steinzeitausrüstung, Familien-Coach, langjährige Erfahrung als Mitarbeiterin

im Waldkindergarten, freie Mitarbeiterin bei der Munich International School e.V. und

Naturhandwerkerin (Filzen und Korbflechten).



Fastenwanderung für Frauen, 30.04.- 03.05.2020

Wir beginnen am Donnerstagabend in der Wildnisschule Trappercamp mit der Vorbereitung.  Am Morgen des Freitag geht es dann los.

Solozeiten im Wald, Meditation, Naturbetrachtungen. Alles ohne viele Worte, ohne Medien. Der ständige Strom der quasselnden Gedanken reißt ab und es offenbart sich eine tiefere Sicht. Die Aktivitäten des Gehirns verlagern sich in der Stille und Meditation. Am Abend des Sonntag brechen wir das Fasten und feiern die Rückkehr, im tatsächlichen wie im übertragenen Sinne. 

Dieses „an die Grenzen gehen“ verlangt Mut. Aber das Ergebnis lohnt die  Herausforderung. 

Vielleicht haben Sie Lust, an dieser intensiven Zeit teilzunehmen. 

Die Kosten für die 4 Tage betragen 150 € pro Person.  

Anmeldung unter: 0152/57587017, Wilfried Mengs 

 



 

Waldgenuss- Achtsam Draußen Sein

Besinnung, Achtsamkeit, Meditation, 5 Stunden Auszeit

27.10.2019, 23.02.2020, 17.05.2020, 23.08.2020

jeweils 10.00- 15.00 Uhr

Viele verlässliche Studien zeigen, dass Waldatmosphäre bei vielen Erkrankungen als begleitende Therapie positive Wirkungen hat. 

Neben den zu erwartenden Wirkungen, ist es ein Genuss in die Atmosphäre des Waldes einzutauchen, sich selbst wieder zu finden und zu erden. 

- Die Sinne auf die Atmosphäre des Waldes ausrichten

- die Landschaft sprechen lassen

- die Faszination der kleinen Dinge draußen erleben

- mit Pflanzen, Tieren und den Elementen in Resonanz treten

Zeit nehmen und die Erde fühlen, ins Feuer schauen, bewusst die frische Luft atmen, 

die Feuchtigkeit auf der Haut spüren

 

—————————

Anmeldung bei Wildnisschule Trappercamp/ Wilfried Mengs

Telefon: 0152/57587017

Email: wildnisschuletrappercamp@t-online.de

Kosten: 35,00 € pro Person und Tag, Programm, Mittagessen, Getränke

Mitzubringen sind: wettergerechte Kleidung, Sitzkissen, Thermoskanne, Notizheft mit hartem Deckel

Es ist möglich, an einzelnen Terminen teilzunehmen.

 




 

Teamtraining für Arbeitsgruppen (bis 12 Teilnehmer/innen)

(laufend zu buchen)

Die Natur als entspannendes Umfeld bietet große Möglichkeiten für das Teamtraining. Es erwarten Sie Aufgaben aus der Erlebnis- und Wildnispädagogik unter fachlicher Anleitung und mit entsprechendem Feedback. Mehrere Module bauen aufeinander auf. Sie erlauben, dass die Anforderungen des Tages auf Ihr Team genau zugeschnitten sind. Wir üben Teamfähigkeit, aktives Zuhören, Durchsetzungskraft. Wir fordern Sie physisch und machen die einfachen Dinge wieder bewusst. Wir beschließen den Tag mit einem gemütlichen Lagerfeuer und genießen das gute Essen an unserem Wilde Küche- Erlebnisbuffet . Doch das muss man sich gemeinsam mit den Wertungspunkten beim Bogenschießen "verdienen" und die Getränke müssen Sie erst durch Errechnen von Koordinaten finden, aber durch diese Aufgaben lernt man sich besser kennen und Spaß macht es auch.  Anzahl: 5 Teilnehmer- 15 Teilnehmer

Kosten: nach Absprache (Dauer, personeller Aufwand, Catering), 

Übernachtung im Zelt oder im naheliegenden Hotel möglich



 

Trapperbiwak mit Übernachtung  (laufend zu buchen)

Dieses Angebot wird von Familien oder Gruppen gebucht, die im Trappercamp übernachten wollen.

Vier Huskys begleiten Euch an diesen 2 Tagen in der Natur. GPS-Schatzsuche, Klettertouren, Tier- und Pflanzenbeobachtungen, herausfordernde Spiele und Mutproben sind der echte Familienspaß.

Am Abend sitzen wir gemütlich am Lagerfeuer, singen Lieder und hören spannende Geschichten. Dazu braten wir uns etwas Leckeres. Ihr übernachtet in einem großen nordischen Lavvu und wenn es nötig ist, stellen wir einen Ofen hinein. Dafür sammeln wir dann Holz und Ihr müsst eine Heizwache für die Nacht organisieren. Ein Besuch der Fasssauna ist natürlich optional auch möglich.

Dauer: 20 Stunden Gesamtaufenthalt, 12 Stunden Programm

Kosten: Pauschal 255 € bei einer Gruppe bis 4 Teilnehmern,

jede weitere Person 55 €, incl. Verpflegung und Programm




Familienschnitztag im Trappercamp am 06.06.2020    (mit Anmeldung)

(10.00- 16.00 Uhr) Schnitzen und Glühen sind die ersten, einfachen Anfänge der handwerklichen Holzgestaltung. 

An diesem Tag kann man sich im Arbeiten mit Holz üben. Väter und Mütter können mit ihren Kindern gemeinsam diesen Tag erleben und schöne Dinge herstellen. Holzstücke, Messer und Heftpflaster sind vorhanden, man kann aber eigenes Werkzeug und Angefangenes mitbringen. Zur Stärkung wird ein großer Topf Chili con Carne über dem Lagerfeuer gekocht.

20 €/ pro Person (inkl. Anleitung, Holz, Essen, Tee)




Natürlich Gerben - Wochenendkurs 04.- 07.06.2020    (mit Anmeldung)

 

Die Herausforderung und Inspiration besteht im Selbermachen!

Der Respekt gegenüber dem Tier verlangt, die Erinnerung an dieses Lebewesen zu wahren und das Nutzen seines Kleides, führt auch im Allgemeinen auf den Weg zu nachhaltigem Denken.

Deshalb praktizieren wir die alte Technik des natürlichen Gerbens.

An diesem Wochenende wirst Du eine Haut vom Waschbären oder eine Rehhaut entfleischen, trockenziehen, einfetten und räuchern. Das Einfetten des Leders geschieht mit Hirn oder Eigelb. 

Das Ergebnis Deiner Arbeit kannst Du am Sonntag mit nach Hause nehmen. 

Neben der praktischen Arbeit, werden wir über Gerbtechniken, Werkzeuge, die natürlichen Voraussetzungen des Gerbens sprechen. 

Die Mahlzeiten werden gemeinsam eingenommen. Die Unterbringung erfolgt im mitgebrachten Zelt. Nach der Anmeldung bekommst Du eine Mitbringliste per Email. 

Anreise ist am 04.06.2020 abends gegen 18.00 Uhr.

Der Kurs endet am 07.06.2020 nachmittags. 

Gesamtpreis inklusive Verpflegung, Übernachtung, Kursprogramm: 258,50 €